KONRAD-ADENAUER-GYMNASIUM

Herzlich Willkommen in Meckenheim!

Aktuelles Schuljahr


Das Theater XXL hat unter der Leitung von Kristiane Hüntelmann, Maiken Böge-Bardeschi und Pascal Ritz trotz widriger Umstände unter Coronabedingungen ein buntes Kunst- und Theaterwerk auf die Bühne gebracht. Für die Klassen 5 und 6 konnte sich das Einhorn als das magischste aller Tiere entfalten und die Schüler in eine phantastische Welt entführen.
































Am Samstag haben wir unsere Abiturientinnen und Abiturienten mit der feierlichen Zeugnisübergabe verabschiedet. Allen einen herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Zukunft!


Der Link zum Artikel hier



Känguru-Wettbewerb 2021
Müssen Kängurus, wenn sie in die Schule kommen, auch Masken tragen?
Das Känguru der Mathematik kam in Form eines Wettbewerbs ans KAG und war daher der Maskenpflicht entbunden.
Trotz der besonderen Umstände haben sich 60 Schülerinnen und Schüler angemeldet. Ob Online von zu Hause oder in der Schule: Es wurde fleißig geknobelt, geschätzt und logisch gedacht. Alle Teilnehmenden sind mit einer individuellen Urkunde und einem Knoten-Knobel-Spiel belohnt worden.
Acht Schülerinnen und Schüler haben für ihre besondere Leistung einen zusätzlichen Preis erhalten. Die Preisträger kamen aus den Jahrgangsstufen 5 bis 8.
Auf dem Foto sind die Preisträger zu sehen: Eskil, Lilly, Mika, Milla, Gabriel, Maike, Malin, Tobias.
Maren Klünter, MINT-Förderung





Verabschiedung
Unseren neuen Kollegen Herrn Frankeser mussten wir schon wieder verabschieden, da er in Köln eine feste Stelle angeboten bekommen hat. Wir danken sehr für die Unterstützung und wünschen alles Gute  für die Zukunft und an der neuen Schule!




Erneut als Medienscouts- Schule NRW ausgezeichnet (inkl. Logo!)

Glückwunsch! Unsere Medienscouts sind von der Landesanstalt für Medien erneut für ihr großes Engagement im Bereich der Medienbildung ausgezeichnet worden.
Medienscouts sind Schülerinnen und Schüler des Differenzierungskurses Kunst und Medien (KuMed) in Klasse 8 und 9 unter der Leitung von Frau Reiners und Herrn Schöne. Hier lernen und vermitteln Schülerinnen und Schüler durch den Ansatz der „Peer-Education“ Kompetenzen, die Voraussetzung für einen sicheren, fairen und selbstbestimmten Umgang mit digitalen Medien sind.
Zuletzt haben sie im Februar für alle Sechstklässler einen digitalen Workshop zum Thema „Sicher chatten - So schütze ich mich vor Cybergrooming“ als Ersatz für die jährlichen Medienprojekttage angeboten. Aktuell steht das Thema „Fake News“ und die Frage #Wer macht meine Meinung? auf der Agenda.
So erfolgreich die Durchführung der Onlineworkshops auch war, so sehr wünschen sich alle Beteiligten wieder die Möglichkeiten des jahrgangsübergreifenden Erfahrungsaustauschs vis-á-vis auch in analoger Form zum Beispiel in Kleinen Projektgruppen in der Schule zurück.


Weihnachten ohne Weihnachtsgottesdienst am KAG, ohne Weihnachtsfeiern der Klassen, ständig ist jemand in Quarantäne ... wie soll da Weihnachtsstimmung aufkommen? Daher haben wir alle Schülerinnen und Schüler eingeladen, Sterne zu basteln und mit einem Wunsch fürs nächste Jahr zu beschriften. Die Sterne sollten dann irgendwo im Schulgebäude (vielleicht hat der ein oder die andere ja sogar Lieblingsorte inmitten des schönen Orange ....) aufgehängt werden. Viele haben diese Einladung angenommen und herausgekommen sind unzählige Meter Sterne, im gesamten Gebäude verteilt.

Übrigens: Wer seinen Stern im neuen Jahr mitnehmen möchte, ist herzlich eingeladen

FROHE WEIHNACHTEN und EIN GUTES NEUES JAHR.              J. Schlageter


 







Glück in der Box:

Am 14.12.20 hat der Q1 Relikurs von Frau Schlageter trotz der Aufhebung der Präsenzpflicht die Aktion "Glück in der Box" durchgeführt.
Glück in der Box war der selbstgewählte Titel der Schüler für eine Weihnachtsaktion in Kooperation mit der Tafel Meckenheim - Rheinbach. Dabei geht es darum bedürftige Familien(besonders die Kinder) mit kleinen Päckchen zu beschenken. Süßigkeiten, Spielsachen, neu oder gebraucht, wurden fleißig gepackt und wunderschön verpackt. Einige Schülerinnen und Schüler haben zusätzlich aufwändige Weihnachtskarten gebastelt, die den Päckchen beigelegt werden konnten.
Der Q1 Kurs konnte insgesamt 153 Päckchen an die Tafel überreichen!
An dieser Stelle also ein großes Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, die mitgemacht haben und hoffentlich mit ihrem Paket viel Freude bereiten werden.







Die Religionskurse der Stufe 5 bringen Licht in ein Meckenheimer Seniorenzentrum

Alle Schülerinnen und Schüler der Religionskurse waren hellauf begeistert: JA, in diesen düsteren Zeiten der Pandemie wollen wir vielen älteren und pflegebedürftigen Senioren einen aufmunternden Gruß zukommen lassen! Somit bastelten wir in einer Doppelstunde viele bunte Sterne, Engel, Kerzen, Weihnachtsbäume und schrieben hierauf unsere ganz persönlichen Grüße und guten Wünsche zum Weihnachtsfest. JA, in diesen Zeiten denken wir ganz besonders an die älteren Mitmenschen, die Weihnachten im Heim verbringen müssen und nicht bei ihren Familien sein können.

                                                                                                                         Beate Wehmeyer





Unsere Beauftragte für Gesunde Schule bei den dritten Petersberger Präventionsgesprächen!

Pressemitteilung und Video   hier


PreisverleihungStarke KIDS Netzwerk Wettbewerb“




Bericht über die Preisverleihung hier



Hier der Link zu unserer Pressemitteilung "Schulstart mit Corona"  Link


Wir begrüßen unsere neuen Kolleginnen und Kollegen

von li nach re: Markus Cella (D, MU), Beate Wehmeyer (E, S, KR), Nicholas Maskell (E, SP), Felix Frankeser (M, PH) und Frauke Schröder (CH/S) (nicht im Bild)



Wir heißen unsere neuen Fünfer herzlich willkommen!