Diese Seite benötigt Javascript damit alles perfekt läuft!

KONRAD-ADENAUER-GYMNASIUM

Herzlich Willkommen in Meckenheim!

Aktuelles Schuljahr

                                  

Chorkonzert "We will rock you"!

„We will rock you!“, so der Titel des Chorkonzerts am 11. März 2020. Die begeisterten Zuschauer waren sich einig: Ziel erreicht! KAG rockt!

Unser Chor und die Band luden zu Stücken von ABBA bis Queen. Insgesamt 35 Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge unserer Schule haben unter der Leitung von Maximilian Friedrich - Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Meckenheim - ein Programm erarbeitet, dessen Hauptstücke Madleys von ABBA und Queen waren.

„Applaus, Applaus“ für diesen gelungenen Abend!












Besinnungstage EF: Viel Spaß hatten auch unsere EFler damit, über sich selbst und auch über ihre Religiösität nachzudenken und auszutauschen



Bürgermeister hautnah - spannende Politikveranstaltung in der 9b

Text

 

 



Besinnungstage Q1

Mit vielseitigem Programm und Gedanken zu Gott und der Welt füllten Schülerinnen und Schüler der Q1 die diesjährigen Besinnungstage in Merzbach.



KAG-Sechstklässler auf großer Fahrt in die Alpen

Unsere Schülerinnen und Schüler verbrachten bei herrlichem Wetter fünf erlebnisreiche Tage im Schnee. Auf dem Programm standen Skifahren, Spielen im Schnee, Nachtwanderung, Tischtennis, Turniere, gemeinsame Mahlzeiten, Spieleabende und vieles mehr. Alles waren hoch motiviert und mit Spaß dabei. Herzlichen Dank an das Skiteam!






























Vorlesewettbewerb 2019                 

„Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie.“, sagte einst der amerikanische Schriftsteller Daniel James. Genau in dieses Reich der Phantasie wurden die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse am 04.12.2019 beim Vorlesewettbewerb im Pädagogischen Zentrum (PZ) entführt, als die Klassensieger Louis Kögel (6a), Leonard Labruier (6b), Valentina Gicic (6c) und Elias Nettersheim (6d) vor ihren rund einhundert Mitschülerinnen und Mitschülern Textauszüge aus ihren Lieblingsbüchern vorlasen und alle durch ihre beeindruckende Lesetechnik und Textinterpretation in den Bann zogen.
Anschließend entschied die Jury, welche sich dieses Jahr aus der Vorjahressiegerin Louisa Reichelt (7a), Frau Wollmann aus dem Bibliotheksteam und Frau Eilers zusammensetzte, dass Leonard Labruier das KAG in der nächsten Runde bei der Kreismeisterschaft vertreten darf.
Alle vier Klassensieger durften sich über eine Urkunde sowie über Büchergutscheine freuen, mit denen der Förderverein die gelungene Veranstaltung unterstützte.







KAG Jungen Volleyball Team WK I wird erneut Kreismeister!

Die Volleyballer des KAG gewinnen im Finale der Kreismeisterschaften der Schulen 2019/2020 mit 3:0 Sätzen gegen die Europaschule aus Bornheim. Die Schüler aus der EF, Q1 und Q2 zeigten hervorragendes Volleyball und eine super Mannschaftsleistung. Herzlichen Glückwunsch an das Team und vielen Dank an unsere Ehemaligen, die das Schiedsgericht gestellt haben.



















Tag der offenen Tür am 23. November: Die Schule präsentiert sich in ihrer ganzen Vielfalt!




















































Das KAG Jungen Volleyball Team WK I gewinnt ohne Satzverlust die Vorrunde gegen das St. Joseph Gymnasium Rheinbach und die Europaschule Bornheim und steht im Finale der Kreismeisterschaften der Schulen 2019/2020. Das Finale findet am Donnerstag, den 21.11. ab 13 Uhr in der 3-fach Halle am Schulcampus statt. Viel Glück!








November: Die schuleigene Zeitschrift "Blickpunkt Schule" ist fertig und wird von der 9b im PZ verteilt










Impressionen von den Kennenlernentagen der neuen Fünfer in Merzbach:


 











Die AOK- Rheinland hat unser Programm >Fit und Gesund< im Rahmen der Initiative >Starke Kids< unter der Schirmherrschaft von Landrat Sebastian Schuster ausgezeichnet. Bei der Preisübergabe in Siegburg präsentierte Frau Henkel als zuständige Koordinatorin die Zielsetzung und Durchführung des in der Schullandschaft des Rhein-Sieg-Kreises einmaligen Unterrichtsfaches Gesund und Fit in der Jgst. 8 der Öffentlichkeit. Mit 1.000 Euro hat unser Gymnasium das höchste Preisgeld der acht Finalisten erhalten.
Glückwunsch!!