Diese Seite benötigt Javascript damit alles perfekt läuft!

KONRAD-ADENAUER-GYMNASIUM

Herzlich Willkommen am KAG in Meckenheim!

Theater XXL


Seit 2017 heißt es "Theater XXL" am KAG.




(Frau Bardeschi, Frau Gerhardt, Frau Hüntelmann) 


Auch in diesem Jahr bringt das „Theater XXL“ des Konrad-Adenauer-Gymnasiums ein Theaterstück auf die Bühne:

„Robin Hood“ 
in einer Bühnenfassung von Christina Stauber und Evelyne Brader
Die Aufführungen finden am Mittwoch, 19.06.2019 und am Freitag, 21.06.2019 im PZ des KAG statt. Die Eintrittskarten zum Preis von 5€ (ermäßigt 3€) sind ab dem 27.05.2019 im Sekretariat des Gymnasiums erhältlich.


Wer liebt sie nicht, die abenteuerliche Legende vom unerschrockenen Retter der Unterdrückten, dem Kämpfer für soziale Gerechtigkeit? Es ist die Geschichte eines ehrgeizigen Bogenschützens, welcher der Obrigkeit trotzt und zusammen mit seinen treuen Gefährten die habgierigen Adeligen ausraubt. Die Beute verteilt der edle Räuber an das notleidende Volk. 
Den Menschen im Land geht es schlecht. Sie trauern den Zeiten nach, als noch König Richard Löwenherz das Land regierte. Doch der führt jetzt Krieg in Frankreich. Sehnsüchtig erwartet das Volk seine Rückkehr. Denn sein Stellvertreter, der trottelige Prinz John, lässt das Volk durch den skrupellosen und grausamen Sheriff von Nottingham quälen und ausbeuten. Durch seine Taten gewinnt Robin Hood die Gunst des Volkes und das Herz der schönen Lady Marian. 
Verzweifelt versuchen Prinz und Sheriff, den beliebten Widersacher los zu werden. Sie holen sich die Unterstützung der raffinierten Hexe Scharlatana. Mit List und Tücke wird Robin Hood in eine Falle gelockt. Doch es kommt zu einer überraschenden Rettung. 


Die meisten Schauspieler, Bühnenbauer und Techniker sind Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen Q1 und Q2, sie werden aber auch in diesem Jahr durch Tänze und musikalische Einlagen von Schülern anderer Jahrgänge unterstützt, sodass insgesamt ca. 80 Schülerinnen und Schüler verschiedener Jahrgangsstufen diese bunte Abenteuerkomödie inszenieren.