Diese Seite benötigt Javascript damit alles perfekt läuft!

KONRAD-ADENAUER-GYMNASIUM

Herzlich Willkommen am KAG in Meckenheim!

Beratung allgemein:

Wohin bei Fragen? Wer hilft mir weiter?

Die Nummer von der Telefonseelsorge und andere wichtige Telefonnummern und Adressen findest du hier

Beratung am KAG

Alle LehrerInnen sind Ansprechpartner für SchülerInnen und Eltern. Dabei kommt den KlassenlehrerInnen in SI und den BeratungslehrerInnen in SII besondere Beratungsfunktion zu. Sie sind wöchentlich in ihren Sprechstunden erreichbar.

Download der aktuellen Sprechstunden hier


Um Wartezeiten zu vermeiden, empfiehlt sich eine Anmeldung über das Sekretariat. An zwei Elternsprechtagen pro Schuljahr sind alle LehrerInnen gleichzeitig anzutreffen, ebenso nach Empfang der Monita.

Zu Fragen der Schullaufbahn bietet das KAG in jedem Schuljahr Informationsabende für SchülerInnen und Eltern an:
- Information der Klassen 5 über die Wahl der 2.Fremdsprache
- Information der Klassen 7 zur differenzierten Mittelstufe
- Information der Klassen 9 zur gymnasialen Oberstufe
- Information zum Auslandsaufenthalt in Jgst.EF (10)


Bei Einzelfragen oder speziellen Problemen beraten darüber hinaus:

In der Erprobungsstufe: Frau Kirchner




- Wahl der Schulform und Verfahren am Ende der Erprobungsstufe
- Beratung von SchülerInnen und Eltern über präventive und stützende Maßnahmen z.B. im Hinblick auf die Förderung besonderer Begabung
- Vermittlung von Kontakten zu außerschulischen Einrichtungen, z.B. Schulpsychologischer Dienst




In der Mittelstufe: Herr Marek



- Wahl im Differenzierungsbereich
- Wahl einer 3.Fremdsprache
- Beratung der SchülerInnen hinsichtlich ihrer Schullaufbahn am Ende der Klasse 10





In der Oberstufe: Frau Birkenbach (links im Bild)
- Beratung im Zusammenhang mit der Aufnahme in die Oberstufe
- Hilfen bei Schulwechsel oder nach Auslandsaufenthalt
- Klärung von Fragen im Zusammenhang mit dem                                                                           Abitur


In der Sekundarstufe II übernehmen BeratungslehrerInnen die Aufgabe von KlassenlehrerInnen. Zu ihren Aufgaben zählen:
- Informationen über die Bestimmungen der APO-GOST
- Schullaufbahnberatung
- Führen der Wahl- und Laufbahnunterlagen sowie die Kontrolle der Laufbahn
- AnsprechpartnerInnen von SchülerInnen und Eltern bei Beurlaubung, Fehlzeiten und Problemen im Schulalltag


Berufsorientierung an unserer Schule: Frau Azzam (Koordination)

Ab der 9. Jahrgangsstufe werden an unserer Schule Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung angeboten.



Mädchenfragen und Gleichstellungsbeauftragte: 

Fr. Schlageter 
- Informationen zu schulischen und außerschulischen Maßnahmen und Angeboten
- Hilfe bei Schwierigkeiten mit MitschülerInnen oder LehrerInnen, die auf direktem Weg nicht gelöst werden können






Streitschlichtung: Herr Rempel
- Beratung bei Konfliktlösungen zwischen Schülern
- Begleitung der Streitschlichter


Suchtvorbeugung: Herr Rempel
- Beratung von SchülerInnen und Eltern über suchtpräventives Verhalten, über Möglichkeiten der Ichstärkung im Spannungsfeld der unterschiedlichen Anforderungen in Schule, Elternhaus und Gesellschaft
- Herstellung von Erstkontakten zu ortsnahen Drogenberatungsstellen und Therapiemöglichkeiten